Kennametal
Kennametal

Für Ketten mit längerem Leben: Vorbeugen - und nachschmieren

DMG MORI
Für Ketten mit längerem Leben: Vorbeugen - und nachschmieren

iwis-Gruppe

Lantek Factory Workflow

Complete Lantek suite workflow Lantek boosts and accelerates the Digital Transformation of our customers. We are the platform for the Sheet Metal Sector from the Machine to the Cloud.

Für Ketten mit längerem Leben: Vorbeugen - und nachschmieren

Wer eine Kette möglichst lange und ohne Leistungsverlust einsetzen möchte, kommt um regelmäßiges Warten und Schmieren nicht herum - beides Grundvoraussetzungen für einen geringen Verschleiß und ein verlängertes Kettenleben.

Wartungs- und Schmierintervalle sollten unbedingt eingehalten werden: Rund zwei Drittel der Fälle von Kettenversagen können mit sachgemäßem Nachschmieren vermieden werden. Eine geeignete (Nach-)Schmierung ist daher die wichtigste Voraussetzung für eine lange Lebensdauer der Kette, deren einzelne Gelenke sich wie Gleitlager im Schwenkbetrieb verhalten. Mangelhafte Schmierung und zusätzliche Verschmutzung lassen die Leistungsfähigkeit der Kette auf bis zu 20 % sinken - und reduzieren damit die Lebensdauer mehr als andere Einflussgrößen.

iwis antriebssysteme produziert Präzisionsrollen- und Förderketten für industrielle Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, der Verpackungs-, Druck- und Lebensmittelindustrie und der Fördertechnik. Als Spezialist für Ketten hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren entsprechend intensiv nach Lösungen zur Verlängerung der Kettenlebensdauer geforscht und eigene Schmierstoffe entwickelt: Unzählige Versuche auf speziell entwickelten Testgeräten und eine enge Zusammenarbeit mit renommierten Schmierstoffherstellern machen iwis zum kompetenten Partner für alle Fragen der Kettenschmierung. Und nicht nur der richtige Schmierstoff, auch das passende Schmierverfahren sorgt für eine messbare Verschleißminderung und einen zusätzlichen Korrosionsschutz.

Die Ingenieure von iwis antriebssysteme steht bei Fragen zur Wartung und Schmierung gerne zur Verfügung. Wichtige Hinweise zur richtigen Anwendung von Schmierstoffen finden Interessierte ab sofort auch im iwis-Flyer «Vorbeugen & Nachschmieren» Darin enthalten sind Checklisten mit möglichen Warnsignalen, Tipps zur optimalen Schmierstoffmenge, zur Vorbereitung, Schmierstoffapplikation und zur idealen Schmierstelle sowie Schmierstoffempfehlungen, jeweils abhängig von der Anwendung und dem eingesetzten Kettentyp. Auch die Wahl des Erstschmierstoffs ist sehr wichtig und wird entsprechend berücksichtigt. Mit dem Flyer liefert iwis z.B. auch dem Instandhaltungspersonal wichtige Anhaltspunkte für die tägliche Arbeit - kompakt und übersichtlich.

Übrigens: iwis bietet auch da Lösungen, wo ein Nachschmieren nicht möglich ist. Die wartungsfreien JWIS-MEGAlife-Ketten verfügen über Hülsen aus Sintermaterial, die den Schmierstoff über längere Zeit im Gelenk speichern. So bleiben die Ketten äußerlich trocken - und im Gelenk gut geölt. Und die JWIS-b.dry-Edelstahlketten kommen komplett ohne Schmierstoff aus. 

Der Münchner Kettenhersteller iwis bietet eine breite Produktpalette für sämtliche Anwendungen in der Antriebs- und Fördertechnik. Das komplette Produktprogramm umfasst Präzisions- und Hochleistungsrollenketten, Förderketten, wartungsfreie und korrosionsbeständige Ketten, Stauförderketten, Förderketten für besondere Anwendungen, Flyerketten, Scharnierband- und Mattenketten für Industrieanwendungen, Ketten und Zubehör für Landmaschinen, sowie Kettentriebsysteme für die Automobilindustrie.

iwis zählt zu den führenden Anbietern von Präzisionskettensystemen für Antriebs- und Förderzwecke und hat heute folgende Betätigungsbereiche:

•       iwis motorsysteme stellt Ketten und Steuertriebe für Motoren für die Automobilindustrie her.
•       iwis antriebssysteme produziert Präzisionsrollen- und Förderketten für industrielle Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, der Verpackungs-, Druck- und Lebensmittelindustrie und der Fördertechnik.
•       iwis smart connect ist neben der Gehäusetechnik auf dem Gebiet der hochpräzisen Blech-, Stanz- und Biegetechnik, insbesondere der elektrischen Verbindungstechnik, Einpresstechnik, IDC-Schneid-Klemmverbindung und der MCS-Kontakttechnologie tätig.
•       THIEN eDrives: Elektromobilität und E-Motoren

Enquire about this StoryZurück zu Nachrichten Sichten
XYZ Machine Tools
RK International
The Reshoring Initiative
Lantek Sheet Metal Solutions
Global Automotive Lightweight Materials Europe
Rainford Precision
RK International Machine Tools
The Manufacturers Success Connection
MachiningCloud

Copyright © 2019 Machines4sale Ltd
Alle Rechte vorbehalten

Machines4sale Ltd website uses cookies to ensure you get the best experience, as detailed in our DatenschutzAgree